Konzert: Lebendige Klassik - Zwischen Sommer und Herbst

Ein musikalisch-lyrischer Abend mit Anna Markova & Gennady Kuznetsov

Die weißrussische Violinistin Anna Markova und der russische Lyrik-Liebhaber Gennady Kuznetsov verbinden Musik von Bach, Paganini und Telemann mit Gedichten von Goethe, Morgenstern und Ringelnatz. Für das Konzert im Geschichtenhaus haben sie Musik und Texte aus vier Jahrhunderten ausgewählt, die in der Lage sind, uns durch den Spätsommer zu tragen.

Anna Markova studierte Barockvioline an der Hochschule für Künste in Bremen. Zuvor besuchte sie die Staatliche Musikschule Minsk für besonders begabte Kinder und gewann nationale und internationale Wettbewerbe. Markova trat mit verschiedenen Orchestern in Moskau und St. Petersburg auf.

Nach dem Abschluss der Staatlichen Pädagogischen Tolstoi-Hochschule in Tula wirkte Gennady Kuznetsov als Deutschlehrer, Dolmetscher, Fernsehredakteur, Kulturjournalist, Konzertmoderator und Kulturmanager. 2010 gründete er den Kultursalon „KunstWelten im Dialog“, der 2011 mit dem Bremer Diversity-Preis ausgezeichnet wurde.

Der Eintritt ist solidarisch und beträgt 10, 15 oder 20 Euro.

Karten für das Konzert bekommen Sie unter der Telefonnummer 0421/897766-40 oder direkt im Vegesacker Geschichtenhaus. Alternativ nutzen Sie einfach unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns eine Email.

Zum Kontaktformular